Baustoffe

Fertigteildecken

Bei den Fertigteildecken unterscheiden wir grundsätzlich 2 Typen:

  • FT-Trägerdecke (auch Einhängdecke oder Hohlkörperdecke)
  • Elementdecke (auch Plattendecke)

Weitere Informationen zu den Decken finden Sie weiter unten oder Sie kontaktieren uns direkt. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Trägerdecke - Einhängedecke

Richtige Unterstellung und Eisenverlegung

Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Deckenvarianten muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Trägerdecke - Einhängdecke

Hier sehen Sie wie man eine Trägerdecke unterstellt und das zur Decke gehörige Eisen verlegt. Natürlich bekommen Sie von uns einen Verlegeplan und eine Verlegeanweisungs beigestellt (bekommen Sie mit der Decke mitgeliefert oder unten als Download).
Die Trägerdecke oder auch Einhängdecke gibt es in verschiedenen Variationen, jedoch aber nur bis zu einer Spannweite von 7,76m. Wir bieten 20 cm und 25 cm hohe Einhängsteine an. Bei beiden Decken muss mindestens 4 cm Aufbeton vergossen werden. Der Vorteil der höheren Decke ist, dass man sich bei hohen Spannweiten, die durch etliche Doppel- und Dreifachträger anfallenden Zusatzkosten, einiges an Geld erspart. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.


Elementdecke - Plattendecke

Die Element-Plattendecke besteht aus einem ca. 5 cm dicken Betonbrett mit eingebauter unterer Bewehrung und Gitterträgern, die als Aussteifung und Verbundkonstruktion zum Aufbeton, sowie als Abstandhalter für die obere Bewehrung dienen. Die Raum- bzw. Plattengeometrie ist wie die Lage und Größe der Aussparungen frei definierbar.

Unterstellung Elementdecke - Plattendecke

Unterstellung

Die Unterstellung muss bauseits vor Verlegebeginn quer zur Spannrichtung fertiggestellt sein. Die Überhöhung beträgt l/300 in Feldmitte bzw. wird vom Statiker bekanntgegeben.

Verlegung Elementdecke - Plattendecke

Verlegung

Für die Verlegung müssen 3 Mann bauseits beigestellt werden. Elementplatten ab einer Länge von 6 Metern müssen mit einem Ausgleichsgehänge verlegt und mit mindestens 6 Haken angehängt werden (siehe Bild oben bzw. Bild unten). Das Verlegen erfolgt nach den Positionsnummern des Verlegeplanes. Für die Bauausführung sind die einschlägigen ÖNORMEN zu beachten.

Verlegung Elementdecke - Plattendecke

Aufpreise

  • 5 Aussparungen bis 0,25 m² sind immer im Preis enthalten, sollten mehr Aussparungen gewünscht sein fallen hier je nach Aufwand Aufpreise an (Aussparungen unter 10 x 10 cm oder unter einem DM von 10 cm werden nicht durchgeführt) 
  • Für den Einbau von E-Dosen oder sonstiges verrechnen wir ebenfalls einen Aufpreis/Stück
  • Nachträgliche Plan- oder Statikänderungen an bereits freigegebenen Planunterlagen, sowie für schon in Produktion befindliche Bauteile werden je nach Aufwand verrechnet
Elementdecke, Plattendecke

Hier sehen Sie wie eine vorgefertigte Abschalung, für beispielsweise eine Auskragung einer Elementdecke, aus Velox vor Ort gelagert wird.

Elementdecke, Plattendecke

Hier sehen Sie wie eine vorgefertigte Abschalung, für beispielsweise eine Auskragung einer Elementdecke, aus Velox vor Ort gelagert wird.


Elementdecke, Plattendecke, Balkonauskragung

Hier sehen Sie wie eine vorgefertigte Abschalung (inkl. thermischer Trennung durch Isokörbe), für beispielsweise eine Balkonauskragung einer Elementdecke, aus Velox vor Ort gelagert wird.


Elementdecke, Plattendecke, Deckenvorsprung

So sieht ein Deckenvorsprung unserer Elementdecke fertig verlegt auf der Baustelle aus. Der Vorteil, der sich durch unsere Fertigung ergibt ist, dass man hier selbst nicht mehr Hand anlegen muss, sprich die Auskragung schon abgeschalt geliefert wird.

Elementdecke, Plattendecke, Abschalung

So sieht ein Deckenvorsprung unserer Elementdecke fertig verlegt auf der Baustelle aus. Der Vorteil, der sich durch unsere Fertigung ergibt ist, dass man hier selbst nicht mehr Hand anlegen muss, sprich die Auskragung schon abgeschalt geliefert wird.


Elementdecke, Plattendecke, Abschalung

So sieht ein Deckenvorsprung unserer Elementdecke fertig verlegt auf der Baustelle aus. Der Vorteil, der sich durch unsere Fertigung ergibt ist, dass man hier selbst nicht mehr Hand anlegen muss, sprich die Auskragung schon abgeschalt geliefert wird.


Elementdecke, Plattendecke, Abschalung

So sieht ein Deckenvorsprung unserer Elementdecke fertig verlegt auf der Baustelle aus. Der Vorteil, der sich durch unsere Fertigung ergibt ist, dass man hier selbst nicht mehr Hand anlegen muss, sprich die Auskragung schon abgeschalt geliefert wird.


Elementdecke, Plattendecke, Abschalung

So sieht ein Deckenvorsprung unserer Elementdecke fertig verlegt auf der Baustelle aus. Der Vorteil, der sich durch unsere Fertigung ergibt ist, dass man hier selbst nicht mehr Hand anlegen muss, sprich die Auskragung schon abgeschalt geliefert wird.


Fertigteildecken - Zertifikate

Trägerdecke - Einhängdecke
Elementdecke - Plattendecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Trägerdecke - Einhängdecke
Schneeberger Baustoffe